WIE KANN ICH DIR WEITERHELFEN?

MENÜ

 

START

BASICS

BERATUNG

PREISE

SCHLAGWÖRTER

GRUNDLAGEN DER ERNÄHRUNG

SPEZIELLE DIÄTETIK

GEWICHTSMANAGEMENT

SPORTLERERNÄHRUNG

GESUND EINKAUFEN

WOHLBEFINDEN STEIGERN

STRESSBEWÄLTIGUNG

BESSER SCHLAFEN

MUSKELAUFBAU

ABNEHMEN

HORMONHAUSHALT

KONTAKT

PERSÖNLICHES

ATHLETEN

KONTAKT

IMPRESSUM

AGB

DATENSCHUTZ

  • instagram Logo
  • Facebook Social Icon

HAMBURG, GERMANY

created by Niels Koll Soto - 2017 est.

Cheat Day vs. Refeed Day

March 28, 2018

Ein gesundes Ernährungsverhalten ist der Grundstein für einen leistungsfähigen Körper und Geist - dabei geht es nicht nur darum, eine strikte Diät zu befolgen, sondern auch um einen gesunden Ausgleich mit "Schummeltagen", an denen locker gelassen und gegessen werden kann, worauf man Lust und Laune hat.

 

Diese Schummeltage, auch "Cheat Days" gennant, dienen dazu, den Stress einer strikten Ernährungsphase abzubauen und dem Verlangen nach Speisen nachzugeben und zu essen, auf die man lange verzichtet hat.

 

Die Klassiker sind Pizza, Burger, Pfannkuchen, Muffins und Eiscreme, wobei dabei wenig auf Kalorien oder Nährstoffe geachtet wird, was einen negativen Effekt auf die persönlichen Ziele haben kann, insbesondere wenn man sich das Ziel gesetzt hat, abzunehmen.

 

Im Vergleich zum Cheat Day bietet das Konzept des "Refeed Days" einen wesentlichen Vorteil. Man kann (fast) alles essen, was während einer Diätphase verboten ist, OHNE dass Trainings- oder Ernährungsziele vernachlässigt werden und so gehts:

 

An einem Refeed Day geht es um das "Auffüllen" der Körpereigenen Reserven an Kohlenhydraten in Leber und Muskel sowie einer gesicherten Versorgung mit Proteinen und einem generellen Kalorienüberschuss. Fette werden an solchen Tagen größtenteils gemieden, da diese in Kombination mit einer hohen Kohlenhydrataufnahme dazu beitragen, dass auch die Fettreserven aufgefüllt werden, was keiner wirklich will.

 

In Folge eines Refeed Days kann der Körper beim Training auf volle Reserven zurückgreifen und die nächste Diätphase hochmotiviert starten. Er dient dem Ausgleich mit einem Schummeltag, an dem man lediglich etwas auf die Makronährstoffverteilung achtet.

 

Mein Tipp: Stell dir einen genauen Ernährungsplan für dein Trainingsziel zusammen und überlege dir, was du an deinen Refeed Tagen essen möchtest, um diese so gut wie möglich zu nutzen. Die besten gesunden und leckeren Schummel-Foods findest du in der Korodrogerie!

 

Meine Favoriten sind das Erdnussmuss und Soja-Crispies !

 

Wenn ihr Fragen zur Wirkung von Refeed oder Cheat Days habt und ihr mal einen individuellen Ernährungsplan haben wollt, schreibt mir gerne eine Nachricht an die +4917657709868 !

 

Niels

 

 

Spart zusätzlich mit dem Rabattcode "NIELS".

 

#korolicious

 

Mehr Infos zur Korodrogerie auf Instagram @koro_de und  @koro_uk !

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Tag 1.

November 19, 2017

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

May 24, 2018

February 9, 2018